Die CMA erstellt seit 2001 Werkzeuge für Spritzgussprototypen und seit
2004 Werkzeuge für Spritzgussserienteile.
Dabei ist von einfachen Werkzeugen mit manuellen Einlegern bis komplexere
Schieberwerkzeuge inkl. Heißkanal sehr viel möglich.

Info: Klappen Sie die jeweilige Leistungsbeschreibung auf um weitere Informationen zu erhalten
  • – Prototypwerkzeuge/Bauteile

    Windabweiser Schiebedach

    Stecker

    Kulisse aus dem vollen gefräst

    Getriebeteil
  • – Serienwerkzeuge

    Spritzguss Werkzeug für Serienteil

    Gegenstück

weitere Leistungen der CMA:

KUNSTSTOFF SPRITZGUSS

BLECHVERARBEITUNG